Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Urlaubsregionen.de  » Allgäu
Unterkünfte in Österreich




 

Allgäu

Allgäu

Hier finden Sie Einträge von Urlaub & Freizeit Angeboten im Westallgäu, Ostallgäu, Unterallgäu und Oberallgäu.

Alle Unterkünfte in der Region Allgäu anzeigen

Natur in der Urlaubsregion AllgäuLassen Sie sich ein auf eine Welt voller Natur, Urlaub, Freizeit, Erholung und Entspannung. Im Sommer ist die Urlaubsregion Allgäu ein Paradies für Radler und Wanderer, im Winter für Ski- und Snowboardfahrer. Die Urlaubsregion Allgäu bietet zu jeder Jahreszeit Aktivurlaub pur! Aber auch wenn Sie Ruhe, Erholung und Wellness suchen, finden Sie hier die richtige Unterkunft.

6000 km Wanderwege im Allgäu6.000 km gut markierte Spazier- und Wanderwege dürften ausreichend sein für einen ausgiebigen Wanderurlaub für jeden Geschmack. Aber auch für den Wassersportler ist gesorgt: mehr als 30 Seen bieten nicht nur Gelegenheit zum Baden: hier können Sie surfen, segeln oder Wasserski laufen.

Im Winter bieten Ihnen knapp 280 Skilifte genügend Möglichkeiten, sportlich auf zwei Brettern die Bayerischen Alpen zu erkunden. Aber auch für Skiwanderer und Langläufer gibt es über 1.800 km Langlaufloipen und Skiwanderwege.

Idylle mit Holzstoß im AllgäuWer sich eher für Kultur als für (Winter-) Sport interessiert, der wird sich ebenfalls im Allgäu sehr wohl fühlen. Zahlreiche mittelalterliche Städte mit ihren Kunstschätzen und Baudenkmälern warten auf Sie.
Beispielhaft sei hier nur die größte Stadt im Allgäu genannt: Kempten.
An lauen Sommerabenden fühlt man sich nach Italien versetzt, wenn man an dem historischen Rathausplatz sitzt. Im Winter werden Sie durch die märchenhafte Winterlandschaft und den Weihnachtsmarkt verzaubert.

Kempten bietet in der Urlaubsregion Allgäu mit ihrer über 2.000 - jährigen Stadtgeschichte viele Erlebnisse und historische Einblicke. Kuhglocken im AllgäuDiese können Sie in den vielen Museen der Stadt entdecken.

Außergewöhnliche Erfahrungen mit der sehr alten römischen Geschichte der Stadt können Sie im Archäologischen Park Cambodunum machen. Nach über 100 Jahren Ausgrabungen werden seit 1983 einige Bereiche der einstigen antiken Siedlung nicht wieder zugedeckt, sondern als Archäologischer Park zugänglich gemacht. Aber auch die anderen Dörfer und Städte im Allgäu sind einen Besuch wert: Erleben Sie bayerische Gastfreundschaft und Braukunst in zahlreichen Gaststätten in vielen historischen Städten und Dörfern.

Wandern in herrlicher Naturlandschaft im AllgäuSämtliche größeren Allgäuer Ortschaften sind durch bestens ausgebaute Bundesstraßen miteinander verbunden. Viele dieser Autorouten, wie etwa die Deutsche Alpenstraße, führen durch landschaftlich höchst reizvolle Gebiete.

Das Schloss Neuschwanstein ist nicht nur in Japan bekannt und berühmt! Auf der Hitliste der deutschen Sehenswürdigkeiten steht Neuschwanstein ganz weit vorne. "Märchenkönig" Ludwig II. setzte mit diesem phantastischen Schloss bei Füssen seinen Traum vom Rittertum um. Ganz bewusst hat sich Ludwig II. diese Gegend ausgesucht, um deren Schönheit er wusste. Am Fuße des Schlosses liegen nahezu 50 malerische Seen und Weiher.

Genießen Sie die Aussicht auf die weiße Flotte, die auf dem Forggensee am Neuschwanstein-Festspielhaus vorbei zieht.

Wasserfall im AllgäuAn der Oberschwäbischen Barockstrasse reihen sich zahlreiche prächtig gestaltete Kirchen aneinander. Und nicht nur Schloss Neuschwanstein lohnt einen Besuch: Auch das Schloss Hohenschwangau, das romantisch und freundlich auf seinem Felsen thront, wartet auf Ihren Besuch.

Die bäuerliche Tradition des Allgäus mit seiner Viehzucht- und Milchwirtschaft erleben Besucher im Freilicht-Bauernhofmuseum Illerbeuren. Lebendiges Brauchtum präsentiert sich zudem im Spätsommer bei Almabtrieb und Viehscheid in Bergorten wie Jungholz oder Maierhöfen.

Aber auch Wellness-Urlauber kommen im Allgäu auf ihre Kosten: So laden die Luftkurorte Immenstadt und Oberstaufen ebenso zum Entspannen ein wie Bad Wörishofen, die Geburts- und Wirkungsstätte des "Wasserdoktors" Pfarrer Sebastian Kneipp....