Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Urlaubsregionen.de  » Mecklenburgische Seenplatte
Unterkünfte in Österreich



 

Mecklenburgische Seenplatte

Mecklenburgische Seenplatte Hier finden Sie Einträge von Urlaub & Freizeit Angeboten in Ludwigslust u. Parchim, Müritz, Güstrow u. Demmin und Mecklenburg - Strelitz.

Alle Unterkünfte in der Region Mecklenburgische Seenplatte anzeigen

In der Urlaubsregion Mecklenburgische Seen erwartet Sie eine Tour der atemberaubenden Kontraste. Vom turbulenten Urlauberzentren bis zu stillen Plätzen im Nationalpark.

Mecklenburgische SeenplatteAusgangspunkt auf der Reise rund um die Müritz ist Waren, der größte Ort an der Müritz. Von der Steinmole, an der die weißen Ausflugsdampfer anlegen, fährt man durch die Strandstraße zum Alten Hafen mit den Speicherhäusern, um noch einen Blick auf die schöne Kulisse mit Yachten, Segelschiffen und Hausbooten zu werfen.

Anschließend führt die Reise nach Neustrelitz. In der Mitte der Stadt kann man den schönen Marktplatz mit dem großen Rondell bestaunen.

Mecklenburgische SeenplatteIm Gebiet des Useriner- und Großen Labussees, in den Orten Userin, Roggentin und Granzow, scheint die Zeit noch stillzustehen. Genießen Sie hier die Ruhe und Abgeschiedenheit in idyllischer Landschaft. Auch die Landschaft am Rande des Müritz-Nationalparks ist wegen ihrer Stille und Einsamkeit besonders reizvoll. Kurz hinter Granzow liegt Mirow mit der sehenswerten Schloßinsel. Weiter auf der Route durch die Region erreichen Sie Röbel. Das Hafenstädtchen mit seinen beiden imposanten Kirchen und den romantischen Bootshäusern ist eine längere Pause wert.

Die schönsten Schlosshotels Mecklenburgs liegen rund um den Malchiner See. Dort gibt es auch idyllische Parkanlagen, prächtige Alleen und traumhafte Ausblicke.
Am Südzipfel des Malchiner Sees liegt das Dorf Dahmen.

Mecklenburgische SeenplatteWeiter geht's nach Schorssow. Am Ortseingang begrüßt die Gäste ein imposantes Schloss-Hotel (mit gutem Restaurant und Café) und ein reetgedecktes Fischerhaus aus dem 17. Jahrhundert, im Dorf ist die Ruine der Kirche aus dem 13. Jahrhundert sehenswert.
Weiter geht es entlang des Malchiner Sees nach Bülow und Bistrow. In Wendischhagen steht das Hallenhaus des Bildhauers Günther Kaden.

Etwa 1.500 Meter hinter dem Dorf biegt man nach rechts ab, fährt auf einer Brücke über den Dahmer Kanal, der Verbindung zwischen Malchiner- und Kummerower See, und kommt nach Basedow mit dem schönen Schloss im herrlich angelegtem Park und hübscher Dorfkirche. Auch in diesem Schloss gibt es inzwischen ein Hotel und Restaurant.

Mecklenburgische Seenplatte KulturNeben den vielen landschaftlichen Reizen, die diese Region bietet, gibt es auch viele kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten:
Im Agrarhistorisches Museum in Alt-Schwerin zeigen interessante Ausstellungen die Entwicklung der Landwirtschaft und des Lebens auf dem Lande in den letzten Jahrhunderten.
In Neubrandenburg können Sie durch eines der vier Stadttore betreten und den mittelalterlichen Flair der Stadt genießen! Von der mittelalterlichen Stadtbefestigung sind die komplette Stadtmauer, 26 Wiekhäuser und ein Fangelturm erhalten.

Mecklenburgische SeenplatteDas (bereits in Brandenburg gelegene) romantische Städtchen Rheinsberg mit dem traumhaft schönen Schloss am See hat ebenso nichts von seinem Reiz verloren und lädt zum Verweilen ein.
In Schwerin ist vor allem der Prunkbau des Schweriner Schlosses mit seinen vielen Türmen, Türmchen, Giebeln und der sehr eindrucksvollen Innenausstattung einen Besuch wert!
 Verschwenderischer Reichtum an Wasser und Wald, traditionsreiche Kulturschätze sowie faszinierende Bauwerke prägen die Landeshauptstadt von Mecklenburg Vorpommern.

Freuen Sie sich auf einen Bummel durch die historischen Straßenzüge der Altstadt und das unvergleichliche Ensemble von Landschaft und Architektur.

Mecklenburgische SeenplatteDie barocke Stadtanlage von Ludwigslust, nicht weit von Schwerin entfernt und ab 1758 von Johann Joachim Busch auf dem Reißbrett geplant - verfügt über zahlreiche sehenswerte Gebäude. Die systematische Straßenplanung erfolgte von 1765 - 1770. Heute ist Ludwigslust als internationales Flächendenkmal anerkannt.

In Stavenhagen, der Geburtsstadt Fritz Reuters, Mecklenburgs berühmtestem Dichter, erinnert noch heute alles an den bekanntesten Sohn der Stadt, in der Reuter auch aufgewachsen ist.
Nutzen Sie Ihren Urlaub in der Region Mecklenburgische Seen auch zu einem Abstecher mit dem Auto auf die Deutsche Alleenstrasse.

Lückenlos von Ort zu Ort - schließen sich die Kronen der hohen Bäume der Deutschen Alleenstrasse zum schützenden Blätterdach. Die grünen Tunnel bei Basedow sind besonders faszinierend.
 Lassen Sie sich in der Urlaubsregion Mecklenburgische Seen ein auf eine Welt voller Natur, Urlaub, Freizeit, Erholung und Entspannung.