Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Urlaubsregionen.de  » Helgoland
Unterkünfte in Österreich

Die 10 neuesten Unterkünfte



 

Helgoland

Helgoland

Hier finden Sie Einträge von Urlaub & Freizeit Angeboten auf Helgoland.

Alle Unterkünfte in der Region Helgoland anzeigen

Die Nordseeinseln bieten Ihnen einen Urlaub voller einzigartiger Natur: Mitten im Lebensraum Wattenmeer. Genießen Sie den Geruch von Salz, Tang, Kiefern und Heide auf einer der Urlaubsinseln Ihrer Wahl.

Helgoland liegt mitten in der Nordsee und ist Deutschlands einzige Hochseeinsel. Die Insel besteht aus einer Hauptinsel, die sich in Unter-, Mittel- und Oberland gliedert, und der Insel Düne.


Wer einmal die urwüchsigen roten Felsen (z.B. die lange Anna), den perlweißen Strand der Badedüne, das blaugraue Meerwasser der Nordsee und die unverbrauchte Natur mit seltenen Seevögeln genießen will, der wird Helgoland ins Herz schließen.

Helgoland von oben

Die Hauptinsel besitzt im Süden einen kleinen Sandbadestrand und fällt im Norden, Westen und Südwesten in steilen Klippen gut 50 Meter zum Meer hin ab. Da im Norden eine sehr starke Strömung herrscht, ist der Strand hier nicht zum Baden geeignet.

Helgoland: Klippen zum Meer

Am Nordwestende der Hauptinsel befindet sich das bekannteste Wahrzeichen Helgolands – die Lange Anna. Mit 61,3 m ist der Pinneberg die höchste Erhebung der Insel. Er befindet sich im Oberland und ist nur über einen Trampelpfad zu erreichen.

Helgoland: Sanddünen

Die benachbarte Insel Düne befindet sich jenseits der kleinen Meeresstraße Reede, knapp einen Kilometer östlich der Hauptinsel. Sie wird als Badeinsel bezeichnet und war bis ins frühe 18. Jahrhundert mit Helgoland durch einen Naturdamm verbunden.

Helgoland: Steg zum Leuchtturm

Neben den einzigartigen Naturerlebnissen bietet Helgoland ein wahres Einkaufsparadies, denn nur hier können Sie zollfrei einkaufen.






Helgoland: Robben Helgoland: Leuchtturm