Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Urlaubsregionen.de  » Sächsische Schweiz
Unterkünfte in Österreich




 

Sächsische Schweiz

Sächsische Schweiz Hier finden Sie Einträge von Urlaub & Freizeit Angeboten in der Sächsischen Schweiz-rechtselbisch, Sächsischen Schweiz-linkselbisch und in Dresden u. Umgebung.

Alle Unterkünfte in der Region Sächsische Schweiz anzeigen

Herzlich Willkommen in der Urlaubsregion Sächsischen Schweiz!
Das Bild der Sächsischen Schweiz ist durch bizarre Sandsteinwände, tiefe Schluchten und hoch hinaufragende Felsen, durch klare Bachläufe, Wiesen und Wälder geprägt. Besonders Kletterer schätzen das Elbsandsteingebiete wegen seinen unerschöpflichen Möglichkeiten und zahlreichen Schwierigkeitsgraden. Die über 1.000 Klettergipfel und etwa 12.000 Wege des freien Klettern in der Region Sächsische Schweiz sind für viele Bergsteiger Anziehungspunkte.

Sächsische SchweizDie Sächsische Schweiz ist ein etwa 500 Quadratkilometer großes Landschaftsschutzgebiet. Sie erhielt ihren Namen durch zwei Künstler aus der Schweiz, die bei einer Wanderung die Ähnlichkeit zu Ihrer Heimat, der Schweiz entdeckten. Der Nationalpark Sächsische Schweiz und das gleichnamige Landschaftsschutzgebiet bildet die Nationalparkregion Sächsische Schweiz, die sich entlang der Elbe über 368 Quadratkilometer erstreckt. Eine Region von außergewöhnlicher Vielfalt, mit schroffen Felsen und düsteren Schluchten, ist der Ursprung zahlloser Sagen und Legenden. Außerdem ist diese Region der Lebensraum seltener Pflanzen und Tiere.

Sächsische SchweizIm Urzeitpark Großwelka und Sebnitz können sie die Giganten der Urzeit sowie die ersten Säugetiere und Menschen im Modell bewundern und mehr über sie erfahren. Über 400 Plastiken, zumeist Säugetiere und Kleinlebewesen sind in der urgeschichtlichen Anlage zu sehen. Mit viel Phantasie und Können wurden sie in das mehr als 10.000 Quadratkilometer große Freigelände eingeordnet.

Sächsische SchweizDer Blick, von der Aussichtsplattform der Bastei über das Elbtal auf die Tafelberge, Königstein, Lilienstein und Papstein ist atemberaubend. Nach kurzem Abstieg erreicht man die 76 Meter lange Basteibrücke über die Mardertelle. 1851 wurde die erste erbaute hölzerne Brücke aus dem Jahre 1825 durch die heute als technisches Denkmal geschützte steinerne Brücke ersetzt. Das Neurathener Felstor am östlichen Ende der Brücke führt direkt zur Felsenburg Neurathen.

Sächsische SchweizDie Festung Königstein auf dem gleichnamigen Tafelberg gelegen, ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Sächsischen Schweiz. 361 Meter über dem Meeresspiegel liegt das
9,5 Hektar große Felsplateau mit seinen zum Teil 400 Jahren alten Bauten. Neben der Georgenburg gehört das 1428 erbaute Brauhaus, die heutige Magdalenburg zu den ältesten Gebäuden. August der Starke ließ 1731 die Friedrichsburg zu einem Lustschlösschen umbauen, seit dem dienten seine Räume dem sächsischen Hof zu intimen Festen. Diese Festungsanlage ist die größte Deutschlands und ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit!

Sächsische SchweizDie Burg Stolpen, eine im 12.Jahrhundert errichtete Festung war der Verbannungsort der Gräfin Cosel, der bedeutendsten Mätresse Augustus des Starken. Beinahe 49 Jahre ihres Lebens, von 1716 bis 1765 verbrachte sie hier. Noch heute sind die Zimmer der Gräfin zu besichtigen. Auch ein historisches Museum und vielfältige Besichtigungen wie Burghöfe, Waffensammlungen, die Hauptwache, der Marstall, mit seiner Folterkammer und Martergeräte und dem darüber liegendem Kornhaus gehören zur Anlage. Bewundernswert ist der 82 Meter tiefe Basaltbrunnen, an dem Bergleute über 22 Jahre lang arbeiteten.

Sächsische Schweiz PanoramaSehenswert ist auch die 1353 erbaute Burg Hohenstein. Auf einem steil ins Polenztal abfallendem Felsen erbaut, war sie im 14. Jahrhundert der ehemalige Sitz der Feudalherrschaft Hohenstein, diente als Grenzfestung und Raubritterburg, kurfürstliches Jagdschloss, Staatsgefängnis, KZ und Kriegsgefangenenlager. Heute dient sie als eine interessante Besichtigungsstätte mit einer bewegten Geschichte.

Bei einer Fahrt mit einem Raddampfer auf der Elbe können sie auf erholsame Weise die schöne Landschaft des Elbsandsteingebirges erleben.

Sächsische Schweiz SchiffahrtDie Kreisstadt Pirna, am Fuße des Elbsandsteingebirges gelegen verzaubert mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern und ihren zahlreichen Baudenkmale und Kunstdenkmalen. In dem liebevoll restaurierten historischen Stadtkern findet man viele Erker und Brunnen aus Elbsandstein und zahlreiche romantische Innenhöfe. Cafes und Restaurants rund um den Marktplatz und kleine Boutiquen in den romantischen Gassen laden zum verweilen ein. Unter dem Motto "Pirnatürlich - Feiern und Genießen in einer alten Stadt" finden viele unterschiedliche Feste und Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot bereichern statt.
Die Kurorte in der Region Sächsische Schweiz halten ein vielfältiges Angebot für gesundheitsbewusste Urlauber und Kurgäste zum Regenerieren von körperlicher und geistiger Fitness, zum Wohlfühlen und Entspannen bereit. Lassen sie doch einfach mal die Seele baumeln.

Sächsische Schweiz AbendstimmungIn den Gaststätten, den Restaurants und den urigen Biergärten können die sie kulinarische Spezialitäten der Region, aber auch internationale Küche genießen.

Auf der Suche nach einem Wein aus Sachsen? Dann besuchen Sie unsere Partnerseite Weingueter.de.

Alle Unterkünfte in der Region Sächsische Schweiz anzeigen