Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Urlaubsregionen.de  » Sehenswürdigkeiten in der Region Taunus  » Kloster Eberbach
Unterkünfte in Österreich




 

Kloster Eberbach

Besuch an einer Wiege unserer Kultur - Das Kloster Eberbach

Im Herzen des Rheingaus, idyllisch in einem von Wald und Reben umgebenen Seitental des Rheins liegt die ehemalige Zisterzienserabtei Kloster Eberbach. 1136 vom heiligen Bernhard von Clairvaux gegründet, präsentiert sich Eberbach bis auf den heutigen Tag als niemals zerstörte und im Gebäudebestand komplett erhaltene Klosteranlage. Romanik, Gotik und Barock sind die prägenden Baustile der von einer Ringmauer umgebenen Abtei, deren mittelalterliche Gebäude im Winter 1985 der Verfilmung des Umberto Eco Romans "Der Name der Rose" mit Sean Connery in der Hauptrolle dienten.

Das Kloster steht Besuchern heute ganzjährig offen. Frei zugänglich sind die Klostergärten und die Gebäude, in denen Klostergastronomie, Vinothek und Klosterladen untergebracht sind. Gegen Eintrittszahlung können Klosterkirche und die um den Kreuzgarten gelegenen Klausurgebäude betreten werden, was früher ausschließlich den geweihten Chormönchen erlaubt war. Dort zeigt das Abteimuseum eine Fülle von Exponaten aus der Geschichte des Klosters und des Zisterzienserordens. Den Besuchern steht zur geführten Besichtigung eine Audioführung (deutsch/englisch) zur Verfügung. Ebenso können Gruppenführungen mit Gästeführer sowie in Kombination mit einer Weinverkostung gebucht werden - das Kloster ist seit seiner Gründung im hohen Mittelalter ein Zentrum gelebter Weinkultur.

Öffnungszeiten: Hauptsaison von April bis Oktober, täglich 10 bis 18 Uhr; Nebensaison von November bis März, täglich 11 bis 17 Uhr. Am Rosenmontag, Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag und Silvester bleiben Kloster und Vinothek geschlossen. Zwischen 13 bis 17 Uhr geöffnet sind Kloster und Vinothek am 2. Weihnachtsfeier- und am Neujahrstag.

Eintrittspreise: Erwachsene € 3,50, Gruppen ab 10 Personen € 2,50; Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren € 1,50; Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt; Studenten und Schwerbehinderte (mit Ausweis) € 1,50.

Buchungsservice: Führungen vermittelt die Touristinformation Kulturamt Eltville (TIK), Rheingauer Straße 28, D-65343 Eltville im Rheingau, Ruf 06123 909835. Fax 06123 909836. fuehrungen@eltville.de. Weinführungen können direkt über den Buchungsservice der Stiftung Kloster Eberbach vereinbart werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: Mehr zum Kloster Eberbach erfahren Sie hier!

Kloster Eberbach