Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Urlaubsregionen.de  » Sehenswürdigkeiten in der Region Taunus  » Die Vogelburg
Unterkünfte in Österreich




 

Die Vogelburg

Die VOGELBURG, mitten im Naturpark Hochtaunus gelegen, ist ein Vogelpark ganz besonderer Art.
Sie verdankt ihre Entstehung und permanente Weiterentwicklung seit 1981 der Initiative eines Vogelliebhabers, der sich aus familiärer Tradition schon seit Jahrzehnten der Pflege und Zucht von Papageien widmet.

Im Laufe der Jahre entwickelte sich dieser Park zu einer Schutzburg für Papageien, die von privaten Haltern aus den unterschiedlichsten Gründen abgegeben wurden.

Die private Papageienhaltung erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

In die Überlegungen zur Beschaffung eines solchen Tieres bezieht der Mensch zunächst einmal die Gesichtspunkte und Vorteile mit ein, die er selbst aus der Haltung eines Papageies ziehen möchte: nämlich einen Ansprech- und Streichelpartner immer in seiner Nähe und immer verfügbar zu haben, wenn es ihn danach verlangt.

Der Papagei - intelligent und gelehrsam, menschengeprägt und sogar sprechend - ist in der Lage, "seinem" Menschen das Gefühl zu vermitteln, daß er vom Vogel verstanden wird.

So entsteht eine ganz persönliche Beziehung zwischen Mensch und Tier, wobei sich zwar der Vogel ganz auf den Menschen, aber der Mensch so gut wie gar nicht auf die artspezifischen Bedürfnisse des Vogels einstellt - denn diese sind hierzulande praktisch unbekannt!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: Mehr zur Vogelburg Hochtaunus erfahren Sie hier!

Die Vogelburg