Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Deutschlands Norden entdecken - die Urlaubsregion Kiel
Unterkünfte in Österreich

Deutschlands Norden entdecken - die Urlaubsregion Kiel

In Deutschland gibt es viele Gegenden, die aufgrund ihrer landschaftlichen Schönheit, ihrer Sehenswürdigkeiten sowie ihrer vielseitigen Sport-, Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten von Urlaubern geschätzt werden. Zu den beliebtesten Urlaubsregionen im Norden der Bundesrepublik zählt Kiel. Die nördlichste Großstadt Deutschlands, die sich mit einer Gesamtfläche von mehr als 118 km² entlang der Ostsee erstreckt, hat neben schönen Stränden auch einen botanischen Garten und interessante Museen zu bieten.
 


Bild: Impressionen Urlaubsregion Kiel

Kiel ist für Kunst und Kultur bekannt

Reisende, die bei der Fahrt in die Ferien keine lange Anreise in Kauf nehmen wollen, ziehen häufig die deutsche Ostseeküste als Urlaubsregion in Erwägung. Die Großstadt Kiel ist Landeshauptstadt und gleichzeitig die bevölkerungsreichste Stadt Schleswig-Holsteins. Die direkt an der Ostsee gelegene Hafenstadt ist für Kunst und Kultur bekannt. Für Abwechslung sorgen auch etliche Spielhallen sowie die Spielbank Kiel. Wer sein Glück beim Roulette versuchen oder die Spielautomaten ausprobieren möchte, muss jedoch einige Voraussetzungen erfüllen. Damit das gehobene Casino-Ambiente gewahrt bleibt, ist ein vom Casino festgelegter Dresscode zu berücksichtigen. Demnach ist beim Betreten des Spielcasinos semiformale Kleidung erwünscht. Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass die Teilnahme am Glücksspiel erst ab 18 Jahren erlaubt ist und vor Ort ein persönliches Dokument (Personalausweis oder Reisepass) vorgelegt werden muss, um die Volljährigkeit nachzuweisen. Häufig sind Spielbanken in historischen Gebäuden untergebracht oder es gibt Möglichkeiten, das Casino-Restaurant zu besuchen, ohne am Glücksspiel teilzunehmen. Über die verschiedenen Spielbanken Deutschlands und ihre besonderen Merkmale kann man sich online informieren. So lassen sich mit einem Mausklick alle Spielcasinos in der Umgebung finden und die Ausflugsplanung vereinfachen. In der Region Kiel gibt es viel zu entdecken. Hier dreht sich alles um die Förde, die bis zur Ostsee reicht. Die rund 17 Kilometer lange Kieler Förde ist durch Gletscherbewegungen während der letzten Eiszeit entstanden. Der Ostsee-Arm reicht bis in das Zentrum von Kiel. Bei einer Schiffstour kann man die Förde am besten kennenzulernen.
 

Beliebte Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten rund um Kiel

In der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein ist im Sommer während der Kieler Woche besonders viel los. Live-Musik, Sportevents und leckeres Essen locken jedes Jahr zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland an. An der Segelregatta nehmen Segler aus aller Welt teil. Außerdem befindet sich in Kiel ein bedeutender Stützpunkt der Deutschen Marine und die meisten Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt sind von der Seefahrt geprägt. Zu den bekanntesten Attraktionen zählen daher das Marinedenkmal und das Schifffahrtsmuseum. Im Aquarium des Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung geht es um die Flora und Fauna der Unterwasserwelt. In zahlreichen Schaubecken können Fische und andere Meeresbewohner aus nächster Nähe beobachtet werden. Wer schwimmen oder Wassersport betreiben möchte, kommt an den Kieler Stränden mit Bademöglichkeit wie in Schilksee, Laboe, Friedrichsort (Falckensteiner Strand), Heidkate, Heikendorf, Strande und Schönberg auf seine Kosten. Außerdem ist Kiel mit zwei botanischen Gärten und vielen gepflegten Parkanlagen eine grüne Stadt. In der Nähe der Ostsee-Metropole befinden sich zwei Naturschutzgebiete, das Kaltenhofer Moor und der Naturwald, wo man gut wandern und dabei die Natur kennenlernen kann. Meist handelt es sich um leichte Wanderungen, die für Wanderer aller Fitnesslevel geeignet sind und kein besonderes Können erfordern.

 

 

Achtung Hinweis!
Onlinecasinos sind erst für Spieler/Spielerinnen erlaubt, die mindestens 18 Jahre alt sind. Glücksspiel kann in Spielsucht enden. Weitere Infos und Hilfe finden Sie unter BZgA.


Besonders empfehlenswert in der Region


Allgäu | Altmark/Halle | Altmühltal | Bayerischer Wald | Berchtesgadener Land | Bergstraße | Berlin | Bodensee | Brandenburg | Chiemgau | Eifel | Emsland/Grafschaft Bentheim | Erzgebirge | Harz | Helgoland | Hessisches Bergland | Holsteinische Schweiz | Hunsrück | Lüneburger Heide | Mecklenburgische Seenplatte | Mittelfranken | Mosel | Münsterland | Niederrhein | Nordfriesische Inseln | Nordseeküste | Oberbayern | Oberfranken | Odenwald | Ostfriesische Inseln | Ostfriesland | Ostseeküste | Pfälzer Bergland | Pfälzer Rheinebene | Pfälzer Weinland | Pfälzerwald | Rheinhessen-Rheingau | Rhön | Rügen | Saarland | Sächsische Schweiz | Sauerland | Schwäbische Alb | Schwäbischer Wald/Hohenlohe | Schwarzwald | Spessart | Sylt | Taunus | Teutoburger Wald | Thüringen | Unterfranken | Usedom | Weserbergland | Westerwald |

Achtung: Verbraucherschutzhinweis!
Diese Webseite enthält von uns ausgewählte, bezahlte Werbung / Anzeigen von Drittanbietern für die Zielgruppe Urlaub & Freizeit,
Unterkünfte. Sie können über die Anzeigen dieser Anbieter via Verlinkung oder andere Kontaktdaten (z.B. Telefon, E-Mail Adresse)
überwiegend kostenlos Kontakt aufnehmen. Jeder einzelne Link wurde von uns zum Zeitpunkt der Erstellung sorgfältig geprüft.
Impressum
Datenschutzerklärung
Cookie-Einstellungen
© 2003-2021
www.urlaubsregionen.de