Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Urlaub in Deutschland genießen
Unterkünfte in Österreich

Urlaub in Deutschland genießen

Deutschland ist ein wunderschönes Land und hat auch als Urlaubsziel jede Menge zu bieten. Entsprechend machen mittlerweile auch immer mehr Deutsche Urlaub im eigenen Land. Dabei gibt es je nach eigenem Geschmack ganz unterschiedliche Regionen, in denen es sich lohnt Zeit zu verbringen. So gibt es beispielsweise eine ganze Reihe von attraktiven Städten in den verschiedenen Regionen. Die Entfernungen sind zwar längst nicht so groß, wie in einigen anderen Ländern, aber trotzdem beträgt die Entfernung etwa von Hamburg bis nach München mit dem Auto rund 800 Kilometer. Entsprechend können bei einer Reise durch Deutschland jede Menge Kilometer auf den Tachometer kommen. Daher kann es durchaus eine Möglichkeit sein, auf eigene Faust mit einem Mietwagen eine Reise durch Deutschland zu machen . Startet man auf dieser Reise, dann gibt es schon in der Hansestadt jede Menge zu sehen.

Hafencity und die Speicherstadt erleben

In Hamburg gibt es reichlich zu entdecken. Von daher sollte man berücksichtigen, wie viel Zeit man in dieser wunderschönen Stadt verbringen kann. Auf jeden Fall einen Besuch wert ist in Hamburg das Gebiet rund um sie sogenannte HafenCity. Hier lockt nicht nur die beeindruckende Elbphilharmonie zahlreiche Touristen an. Nicht weniger beeindruckend ist der Hafen selbst mit den vielen großen Kreuzfahrtschiffen, die hier anlegen. Die Speicherstadt ist definitiv auch etwas ganz Besonderes und gehört bei einem Besuch der Hafenstadt unbedingt zu den Ausflugszielen. Die Speicherstadt hat inzwischen schon seit 2015 den Status eines UNESCO-Weltkulturerbes. Das liegt zum einen an den beeindruckenden Gebäuden selbst und zum anderen auch daran, dass diese Gebäude auf zahlreichen Eichenpfählen errichtet worden sind. In Hamburg gibt es zahlreiche Hotels und Pensionen, in denen man entspannt übernachten kann. Am nächsten Morgen kann die Fahrt dann zum Beispiel nach Weimar weitergehen.
 

Weimar – die Goethestadt

Von Hamburg aus beträgt die Entfernung nach Weimar etwas mehr als 400 Kilometer. Entsprechend sollte man ohne Staus mindestens fünf Stunden Fahrtzeit einplanen. Wer nicht so weite Strecken fahren will und unterwegs noch mehr schöne Städte besuchen will, der kann sich beispielsweise hier über zusätzliche Reiseziele informieren. In Weimar ist ein Besuch des Bauhaus-Museum für Kunstliebhaber auf jeden ein Muss. Das Bauhaus wurde im Jahr 1919 gegründet und ist noch heute ein starker Anziehungspunkt für Kunstliebhaber aus dem In- und Ausland. Weimar war die Geburtsstadt von Goethe, Herder und Schiller. Verbunden wird Weimar aber ganz besonders mit Johann Wolfgang von Goethe. Gesehen haben sollte man daher das Wohnhaus des Dichters am Frauenplan und auch das alte Gartenhaus.

München ist eine der schönsten Städte in Deutschland

In der bayerischen Landeshauptstadt gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die man besuchen kann. Dabei sollte man dem Marienplatz unbedingt einen Besuch abstatten, um auch einen guten Einblick in die bayerische Lebensart zu bekommen. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Einkehren im Hofbräuhaus, wo man sich mit urbayrischen Köstlichkeiten stärken kann. Für Fußballfans lohnt sich ein Besuch der Allianz Arena mit Sicherheit. Das gilt übrigens nicht nur für Anhänger der Bayern, denn schon das Stadion selbst und die Stimmung in der Allianz Arena sind etwas Besonderes. Eine Übernachtungsmöglichkeit etwa in München und Umgebung kann man auf dieser Seite finden.