Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Urlaub am Bodensee – Diese Highlights sollten Sie nicht verpassen
Unterkünfte in Österreich

Urlaub am Bodensee – Diese Highlights sollten Sie nicht verpassen

Der Bodensee oder besser gesagt die Bodenseeregion erstreckt sich auf drei Länder: Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Landschaft ist besonders als touristisches Reiseziel beliebt. Kein Wunder, denn hier erwarten die Besucher eine Menge Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Ob eine schöne Wellnessreise oder ein Aktivurlaub – am Bodensee kommt jeder auf seine Kosten. Zahlreiche Hotelanlagen, Ferienwohnungen und Häuser laden zum Nächtigen ein und das kulinarische Angebot ist vielseitig.

Urlaubsregion Bodensee – Das sind die Top 5 Sehenswürdigkeiten

Mit einer Fläche von rund 536 km² ist der Bodensee der größte See Deutschlands. Rund um diesen finden sich wunderschöne Urlaubsorte, welche mit tollen Anlagen die Ferien am Bodensee unvergesslich machen. Auf gut sortierten Portalen, wie Voyage Privé | Bodensee, findet man schnell die perfekte Location am Bodensee, von der aus man die tollen Höhepunkte der Region erleben kann.
 

Urlaub am Wasser

 

Schloss Salem

Sich einmal wie eine Königin oder ein König fühlen – kein Problem am Bodensee. Das echte Märchenschloss Salem beeindruckt mit einer imposanten Größe der Park- und Gartenanlage. Obwohl die Räumlichkeiten heute von einem Internat genutzt werden, finden täglich Führungen statt, so dass man das beeindruckende Innere selbst bestaunen kann.

Insel Mainau

Die Region um den Bodensee besticht durch die unvergleichliche Natur. Dem hektischen Alltag entfliehen und mal wieder so richtig abschalten, klappt ideal auf der Insel Mainau, welche als Blumeninsel bekannt ist. Zu jeder Jahreszeit findet man auf der Insel eindrucksvolle Naturspektakel. Im Sommer blühen duftende mediterrane Pflanzen, während in der kalten Jahreszeit ein Winterparadies auf die Besucher wartet. Das Mainau Kinderland ist eine willkommene Abwechslung für Kids. Die Natur kann man zudem auf den zahlreichen Wanderwegen erleben, welche rund um den Bodensee führen.

Affenberg Salem

Hier sind die Affen los! Der etwas ungewöhnliche Tierpark befindet sich auf einem 20 Hektar großen Waldgebiet, welches auf einem Rundweg erkundet werden kann. Gäste treffen auf diesem rund 200 Berberaffen, welche auf dem Gelände frei leben. Storche, Damwild und die zahlreichen Wasservögel sowie Karpfen bilden eine harmonische Symbiose mit den Exoten. Immer wieder ein Highlight: Die Affen dürfen mit kostenlosem Popcorn gefüttert werden.

Hopfengut No 20

Nicht nur Bierliebhaber werden vom Hopfengut No 20 begeistert sein. Auf dem riesigen Areal wird feinster Hopfen angebaut und daraus einmalig schmeckendes Bier gebraut. Neue und alte Herstellungsverfahren finden hier zusammen. Die exzellenten Sorten lassen sich natürlich verköstigen und die hauseigne Gaststätte hält noch echte traditionelle Hausmannskost bereit. Im Museum können sich Besucher über die Geschichte informieren.

Pfänderbahn

Mit einer Fahrt in der Panoramagondel erleben Mitfahrer einen einmaligen Blick über die Bodensee Region. Der Pfänder ist einer der schönsten Berge am Bodensee. Rund 1.064 Meter geht es bis auf den Gipfel hinauf, von welchem aus man einen traumhaften Ausblick genießen kann. Familien können sich auf den Alpenwildpark, eine Bergkulissenwand und einen Abenteuerspielplatz freuen. Im Winter verwandelt sich das Gebiet in ein Paradies für Ski- und Snowboardfahrer sowie Rodelfans. 3 Gaststätten sorgen für das leibliche Wohl. Auf der Rheintal-Aussichtsterrasse lässt es sich herrlich entspannen.