Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Das Tannheimer Tal erkunden
Unterkünfte in Österreich

Das Tannheimer Tal erkunden: Ein grenznaher Urlaub in Österreich


Bild: Das Tannheimer Tal  © unsplash.com, Robert Heiser


Heute möchten wir unseren Blick nicht nur auf deutsche Urlaubsregionen richten. Wir schauen stattdessen zu unseren südlichen Nachbarn nach Österreich. In unmittelbarer Nähe zur deutschen Grenze liegt das Tannheimer Tal. Es ist eingebettet in die Alpen des Allgäu und bietet nicht nur für Wintersportler, sondern auch für Sonnenhungrige einige Highlights. Hier können Sie Gipfel erstürmen, Bergseen ergründen oder sich einfach nur in einem der vielen Wellnesshotels entspannen. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einige der Highlights des Tannheimer Tals vorstellen.  Fest steht, es ist ein ideales Reiseziel für Familien.

 

Eine Region – sechs Orte

Das Tannheimer Tal liegt zu einem sehr großen Teil in Österreich. Die Ferienregion setzt sich aus sechs verschiedenen Ortschaften zusammen, von denen eine, Jungholz, noch in Deutschland liegt. Dazu gesellen sich die Orte Schattwald, Zöblen, Tannheim, Grän-Haldensee und Nesselwängle.

 

Wer von Deutschland aus, beispielsweise von München, anreisen möchte, braucht etwa zwei Stunden. Dann erstreckt sich vor Ihnen ein idyllisches Kleinod auf 1.100 Metern Höhe im Herzen der Allgäuer Alpen, das mit seiner Natürlichkeit trumpft.
Wenn Sie im Sommer ins Tannheimer Tal reisen, sollten Sie sich die Zeit zwischen Juni und September aussuchen, da die Temperaturen vor Ort ziemlich mild sind.

 

Die ideale Unterkunft für die Reise

Es spielt keine Rolle, ob Sie zu zweit, allein oder mit Ihrer Familie verreisen, im Vordergrund soll bei Ihrem Urlaub doch die Erholung stehen. Dazu ist es wichtig, dass Sie sich zwischen all Ihren Unternehmungen im Hotel zwischendurch auch mal entspannen können.
Das Hotel Sonnenhof liegt in Grän. Es lässt wohl keine Wünsche offen, denn es bietet Ihnen eine persönliche und individuelle Betreuung. Neben den luxuriösen Zimmern können Sie im Spa-Bereich entspannen oder einfach im Gourmetrestaurant kulinarische Kreationen genießen.

 

Das Hotel bietet also den idealen Ausgangspunkt für die verschiedenen Unternehmungen im und ums Tannheimer Tal.


Österreichs schönste Wanderregion

Das Tannheimer Tal ist ein Paradies für Wanderer. Nicht umsonst landete die Gegend im Jahr 2019 auf Platz 1 bei der Wahl zu Österreichs schönster Wanderregion. Hier überzeugte vor allem die Drei-Seen-Tour. Die Wahl wurde vom deutschen Wandermagazin durchgeführt.

 

Demnach ist es ein kleines idyllisches Tal mit großen Qualitäten. Vor allem die Vielseitigkeit der Wanderwege wurde hervorgehoben. Denn es wird hier auf drei Ebenen gewandert. Die unterste Ebene eignet sich perfekt für ein paar entspannte Spaziergänge oder dem Erkunden gemütlicher Plätze.

 

Die nächsthöhere Ebene richtet sich an Hobbywanderer und Fortgeschrittene, die beeindruckende Ausblicke zu schätzen wissen. Die dritte Ebene richtet sich dann an Bergsteiger und Kletterer, die hoch hinaus möchten.


Veranstaltungen mit Tradition im Sommer

Das Tannheimer Tal ist eine sehr traditionsreiche Region. Entsprechend traditionell sind auch die Veranstaltungen, die Sie im Sommer geboten bekommen. Ein besonderes Highlight ist im Juni das sogenannte Herz-Jesu-Feuer. Seit mehr als 200 Jahren werden in den Bergen kunstvolle Feuer in verschiedenen Formen entzünden. Damit wird des Widerstands gegen die Truppen Napoleons gedacht.
Am Ende des Sommers, beziehungsweise Anfang Herbst, erwartet Sie eine weitere Tradition, der sogenannte Almabtrieb. Dabei werden Kühe und Jungvieh von den Almen in ihre heimischen Ställe zurückgetrieben.

fgfg

Bild: Almabtrieb Tannheimer Tal  © Youtube.com, Ferienregion Tannheimer Tal


Bis zu 700 Tiere werden getrieben. Das Schauspiel kann bis zu fünf Stunden dauern. Wichtig ist, dass den Tieren dabei natürlich nichts passiert.

 


Kristallklare Seen oder ein Besuch in der Therme?

Zu einem gelungenen Sommerurlaub gehört auch immer eine Abkühlung. Dazu haben Sie bei Ihrem Urlaub im Tannheimer Tal gleich mehrere Möglichkeiten. Kristallklares Wasser bietet beispielsweise der Vilsalpsee. Er liegt sehr idyllisch am Fuß des Gaishorn und Rauhorn.
Der See bietet sich nicht nur als Wanderziel an, sondern lädt vor allem im Sommer zum Baden ein. Ebenfalls sehenswert: rund um den See gibt es ein riesiges Naturschutzgebiet, das es zu erkunden gilt.

 

Etwas außerhalb des Tannheimer Tals gibt es noch eine alternative Bademöglichkeit. Die Alpentherme Ehrenberg ist eine der größten Thermen in ganz Österreich.

 

Ausgedehnte Fahrradtouren durch die Berge

Nach der Abkühlung haben Sie hoffentlich neue Energie getankt. Die Berge sind nämlich nicht nur perfekt zum Wandern, sondern sie bieten sich auch für ausgedehnte Fahrrad- oder Mountainbike-Touren an. Vor allem Rennradfahrer kommen hier auf ihre Kosten. Insgesamt gibt es hier 22 Rennradtouren mit einer Gesamtlänge von 2.500 Kilometern.

 


Noch sportlicher wird es bei einer Mountainbike-Tour entlang der Vils. Dabei handelt es sich um einen eher einfachen Rundweg. Startpunkt ist direkt in Grän, anschließend geht es weiter über Pfronten, das Engetal und dann zurück nach Grän. Die Tour ist 33 Kilometer lang und schließt 400 Höhenmeter mit ein.

 

Egal, welche Strecke Sie beradeln möchten, bei der Planung kann Ihnen die interaktive Karte des Tannheimer Tals helfen.

Action in der Höhe im Kletterwald

Familien, die hoch hinaus möchten, besuchen dazu am besten den Kletterwald Tannheimer Tal. Auf einer maximalen Höhe von 17 Metern können sich Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren gut gesichert durch die verschiedenen Parcours in den Baumwipfeln klettern, springen und schwingen.


Gute Reise

Das Tannheimer Tal ist ein vielseitiges Urlaubsziel, das nicht nur Action und Aktivität bietet, sondern auch jede Menge Entspannung. Wir wünschen Ihnen jetzt schon eine gute Reise.

 

Besonders empfehlenswert in der Region


Allgäu | Altmark/Halle | Altmühltal | Bayerischer Wald | Berchtesgadener Land | Bergstraße | Berlin | Bodensee | Brandenburg | Chiemgau | Eifel | Emsland/Grafschaft Bentheim | Erzgebirge | Harz | Helgoland | Hessisches Bergland | Holsteinische Schweiz | Hunsrück | Lüneburger Heide | Mecklenburgische Seenplatte | Mittelfranken | Mosel | Münsterland | Niederrhein | Nordfriesische Inseln | Nordseeküste | Oberbayern | Oberfranken | Odenwald | Ostfriesische Inseln | Ostfriesland | Ostseeküste | Pfälzer Bergland | Pfälzer Rheinebene | Pfälzer Weinland | Pfälzerwald | Rheinhessen-Rheingau | Rhön | Rügen | Saarland | Sächsische Schweiz | Sauerland | Schwäbische Alb | Schwäbischer Wald/Hohenlohe | Schwarzwald | Spessart | Sylt | Taunus | Teutoburger Wald | Thüringen | Unterfranken | Usedom | Weserbergland | Westerwald |

Achtung: Verbraucherschutzhinweis!
Diese Webseite enthält von uns ausgewählte, bezahlte Werbung / Anzeigen von Drittanbietern für die Zielgruppe Urlaub & Freizeit,
Unterkünfte. Sie können über die Anzeigen dieser Anbieter via Verlinkung oder andere Kontaktdaten (z.B. Telefon, E-Mail Adresse)
überwiegend kostenlos Kontakt aufnehmen. Jeder einzelne Link wurde von uns zum Zeitpunkt der Erstellung sorgfältig geprüft.
Impressum
Datenschutzerklärung
Cookie-Einstellungen
© 2003-2022
www.urlaubsregionen.de