Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Sorglos in den Urlaub fliegen!
Unterkünfte in Österreich

Sorglos in den Urlaub fliegen! Machen Sie zuvor Ihre Immobilie einbruchsicher 

Der Urlaub soll die schönste Zeit des Jahres werden. Lange freut man sich auf die verdiente Erholung. Urlaubszeit ist oftmals gleich Einbruchszeit. Professionelle Einbrecher nutzen eine längere Abwesenheit in den Ferien, um ungestört in Wohnungen oder Häuser eindringen zu können. Zu groß ist die Verlockung schnell und mit geringem Risiko an die Beute zu gelangen. Auf jede Checkliste zur Urlaubsplanung gehört die eigenen vier Wände vor der Abreise einbruchsicher zu machen. Dann kann die Reise umso beruhigter angetreten werden. In dem Zusammenhang am besten auch die bestehenden Versicherungen nochmal checken. Im Rahmen der Außenversicherung besteht übrigens auch am Urlaubsort grundsätzlich Versicherungsschutz.
 

Tipps, um die eigene Immobilie vor dem Urlaub einbruchsicher zu machen

Um bei der Rückkehr aus den Ferien eine böse Überraschung zu vermeiden, hilft es schon einige kleine Vorkehrungen zu treffen. Denn die meisten Langfinger sind Amateure, die mit einem Einbruchsversuch schnell scheitern, wenn die Immobilie gut gesichert ist. Dabei sollte das Augenmerk insbesondere auf typische Schwachstellen wie Fenster und Türen gerichtet werden. Zu einem Großteil dringen Einbrecher über die Terrassentür oder ein Fenster ein. Lärm soll dabei unbedingt vermieden werden, so werden Scheiben nicht eingeschlagen, sondern eher aufgehebelt. Bei einfachen Fenstern geht das mit einem Schraubenschlüssel in weniger als zehn Sekunden.
 
Alle Fenster und Türen werden bei der Abreise selbstverständlich fest verschlossen. Einfache Fenster und Balkon- bzw. Terrassentüren sollten nachgerüstet werden. Dazu gibt es günstige Aufschraubsicherungen oder Pilzkopfzapfen-Beschläge. Darüber hinaus empfiehlt die Polizei abschließbare Fenstergriffe als Schutzvorrichtung.
 
Das Herz einer Tür ist das Türschloss. Ein einbruchhemmendes Schloss sollte wenigstens der Sicherheitsstufe vier entsprechen. Der Schließzylinder mit Sicherungskarte verhindert das Nachmachen der Schlüssel. Ein zusätzlicher Schutzbeschlag bietet optimalen Schutz vor dem gängigen Werkzeug von Einbrechern. Selbstverständlich sollte generell beim Verlassen des Eigentums der Schlüssel zweimal umgedreht werden, sonst wirken nicht alle Schutzmechanismen.
 
Wer Gegenstände mit besonderem Wert im Hausrat hat, sollte sich eine Alarmanlage anschaffen. Entweder löst diese einen stillen Alarm bei der Polizei aus oder es ertönt eine Sirene, welche die Diebe vertreibt und Nachbarn alarmiert. Des Weiteren empfiehlt es sich vor dem Urlaub Gegenstände von sehr hohem Wert außerhalb der Immobilie aufzubewahren, zum Beispiel in einem Bankschließfach.
 
Ein wirksamer und zudem kostenloser Schutz gegen Einbrecher ist ein wachsamer Nachbar. Dieser sollte über den Urlaub im Vorfeld informiert werden. Es ist ungemein hilfreich, wenn dieser ab und zu nach dem Rechten schaut, den Briefkasten leert, manchmal Licht anschaltet und die Rolläden morgens hochzieht und abends wieder herunter fährt, hilft das weiter. Mit einer Zeitschaltuhr sind diese Maßnahmen als Alternative durchführbar. Denn überquillende Briefkästen und ständig geschlossene Rolläden sind Zeichen einer längerfristigen Abwesenheit.
 
Wer in sozialen Netzwerken aktiv ist, sollte es vermeiden vorab dort zuviele Details über die Reise zu posten. Ebenso wenig sollte die Zeit der Abwesenheit auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden. Beides wäre für potenzielle Einbrecher eine Steilvorlage.
 

Beratung von Profis nutzen

Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, sollte die Hilfe von Profis in Anspruch nehmen. Die zeigen in aller Regel vor Ort schnell die Schwachstellen auf und bieten gleichzeitig bewährte Lösungsansätze an. Dazu gibt es wertvolle Tipps, was vor einer Urlaubsreise zu beachten ist. Beim erfahrenen Schlüsseldienst Bochum gibt es kompetente Beratung zu den unterschiedlichen Möglichkeiten, um sein Eigentum besser zu schützen. Dazu stehen langjährige Spezialisten für eine unverbindliche Beratung zur Verfügung. Warten Sie nicht bis es zu spät ist und nehmen Sie Kontakt auf unter http://www.schlüsseldienst-bochum.org/.


Machen Sie zuvor Ihre Immobilie vor dem Urlaub einbruchsicher