Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Schweden für Anfänger
Unterkünfte in Österreich

Schweden für Anfänger

Du warst noch nie in Schweden gewesen? Dann solltest du diesen Artikel hier lesen. Denn Schweden hat eine ganze Menge für Urlauber zu bieten.
Interessanterweise sind Schweden und Deutschland sich sehr ähnlich. Man fährt in Schweden rechts und die Steckdosen sind die gleichen wie in Deutschland. Auch die Zeitzone, Mentalität, Einstellung und Gepflogenheiten sind dieselben.

Die Erfahrungen zeigen, dass Urlauber sich für den ersten Besuch in Schweden zu viel vornehmen. Vergessen darf man nicht, dass die Strecken in Schweden sehr lang sind. Das Land ist sehr groß und 1.600 km lang.
 


Bild: Urlaub in Schweden

 

Erster Urlaub - Basislager aufschlagen

Für den ersten Urlaub wird empfohlen sich ein Basislager aufzuschlagen. Von dort kann man die Gegend erkunden. Ein Basislager kann ein Ferienhaus oder eine einfache Campinghütte sein.

Eine gute Frage ist wo man sich niederlassen sollte. Sehr beliebte Gegenden sind zum Beispiel die naturschönen Gegenden im Süden von Schweden wie Småland, Älmhult, Markaryd, Åsnen-See, Bolmensee) und im Norden von Småland Jönköping und Vimmerby. Hier kann man problemlos zwei oder drei Wochen Urlaub machen.

 

Wenn man beim ersten Besuch in Schweden warm geworden ist, kann man beim nächsten Urlaub in einem größeren Radius Urlaub machen. Am besten ist es, wenn man mit Auto und der Fähre nach Schweden kommt.

 

Vorher buchen – ja oder nein?

Während der Hauptsaison von Mitte Juni bis Mitte August kann es in Schweden sehr voll werden. Hotels in Stockholm und Göteborg können zu diesem Zeitpunkt ausgebucht sein. Wenn man in diese Städte fahren will, sollte man unbedingt vorher buchen. Selbst beliebte Campingplätze an den Küsten sind in dieser Zeit nicht mehr buchbar.


Anders ist es, wenn man im Norden von Schweden Urlaub machen will. Spontane Aufenthalte in Hotels und auf Campingplätzen sind zu dieser Zeit leer. Wenn man mehr Sicherheit haben will, sollte man am Vorabend buchen. Dies gilt besonders, wenn man Kinder dabei hat.
Man kann seine nächste Unterkunft auch von unterwegs buchen. Dank Smartphone und Tablets ist dies heutzutage kein Problem.

 

Kurzurlaub zum Kennenlernen

Sollte man zum ersten Mal in Schweden Urlaub machen, sollte man die Feiertage von Ostern bis Fronleichnam für einen kurzen Urlaub nutzen, um Schweden besser kennenzulernen.


Besonders empfehlenswert in der Region


Allgäu | Altmark/Halle | Altmühltal | Bayerischer Wald | Berchtesgadener Land | Bergstraße | Berlin | Bodensee | Brandenburg | Chiemgau | Eifel | Emsland/Grafschaft Bentheim | Erzgebirge | Harz | Helgoland | Hessisches Bergland | Holsteinische Schweiz | Hunsrück | Lüneburger Heide | Mecklenburgische Seenplatte | Mittelfranken | Mosel | Münsterland | Niederrhein | Nordfriesische Inseln | Nordseeküste | Oberbayern | Oberfranken | Odenwald | Ostfriesische Inseln | Ostfriesland | Ostseeküste | Pfälzer Bergland | Pfälzer Rheinebene | Pfälzer Weinland | Pfälzerwald | Rheinhessen-Rheingau | Rhön | Rügen | Saarland | Sächsische Schweiz | Sauerland | Schwäbische Alb | Schwäbischer Wald/Hohenlohe | Schwarzwald | Spessart | Sylt | Taunus | Teutoburger Wald | Thüringen | Unterfranken | Usedom | Weserbergland | Westerwald |

Achtung: Verbraucherschutzhinweis!
Diese Webseite enthält von uns ausgewählte, bezahlte Werbung / Anzeigen von Drittanbietern für die Zielgruppe Urlaub & Freizeit,
Unterkünfte. Sie können über die Anzeigen dieser Anbieter via Verlinkung oder andere Kontaktdaten (z.B. Telefon, E-Mail Adresse)
überwiegend kostenlos Kontakt aufnehmen. Jeder einzelne Link wurde von uns zum Zeitpunkt der Erstellung sorgfältig geprüft.
Impressum
Datenschutzerklärung
Cookie-Einstellungen
© 2003-2021
www.urlaubsregionen.de