Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Warum Reisen auf dem Hausboot so wahnsinnig beliebt ist
Unterkünfte in Österreich

Warum Reisen auf dem Hausboot so wahnsinnig beliebt ist

Immer mehr Menschen verbringen ihren Urlaub nicht mehr am Wasser, sondern auf dem Wasser. Hier ist allerdings nicht die Rede von einer Kreuzfahrt, sondern vom Urlaub auf dem Hausboot. Für jede Bedürfnisse ausgestattet ist die mobile Ferienwohnung das Pendant zum Wohnmobil, welches sich auf der Straße von A nach B bewegt. Worauf Sie beim Hausbooturlaub achten müssen und wie Sie die Abende gestalten können, verraten wir Ihnen.



Foto: C Abhishek Prasad https://unsplash.com/photos/N3VzleBhOvk

Leinen los und abgelegt

Ein Hausboot ist, genauer definiert, ein schwimmendes Domizil, mit dem Sie aktiv über Flüsse und Seen reisen und sich von A nach B bewegen können. Hierbei ersetzt das Hausboot die Unterkunft im Hotel oder in der Ferienwohnung, denn es ist mit allen Schikanen ausgestattet und bietet Ihnen bequeme Schlafmöglichkeiten, eine eingerichtete Küche, ein Badezimmer und vieles mehr. Theoretisch brauchen Sie also nicht einmal an Land gehen, doch Landgänge gehören für die meisten Hausboot-Urlauber einfach dazu.



In Deutschland ist es vor allem die Mecklenburgische Seenplatte,  die wunderbare Möglichkeiten für einen Urlaub zu Wasser bietet. Rund um die Müritz und zahlreiche andere Regionen gibt es Häfen, Ausstiegsmöglichkeiten, idyllische Buchten und viel Natur zu entdecken. Ein Urlaub, der garantiert nicht langweilig wird.

 

Der Abend an Bord

Sie verbringen den Abend an Bord und möchten nicht in den angrenzenden Städten nach Beschäftigung suchen? Kein Problem, denn meist gibt es Internetanschlüsse und Sie können nach Herzenslust surfen und sich vergnügen. Das Casino vor Ort war Ihnen zu voll und Sie möchten dennoch einmal einen Versuch in Sachen Glücksspiel wagen? Dann nutzen Sie die Internetverbindung auf Ihrem Hausboot und schauen Sie bei https://wetten.com welcher Wettanbieter Ihnen beispielsweise ein nettes Sportwetten Angebot macht.
Keine Lust auf Netz? Dann verbringen Sie den Abend an Bord doch auf der schwimmenden Terrasse? Viele Hausboote sind mit einem Grill ausgestattet, so dass Sie Ihr Abendbrot bei Sonnenuntergang unter freiem Himmel genießen können. Grillen mit der Familie macht viel Spaß, doch haben Sie schon einmal auf dem Wasser gegrillt?


Immer wieder aufregend ist bei Ferienfreizeiten die Nachtwanderung. Doch haben Sie auch schon einmal einen Nachtschwimmgang gewagt? Mitten in der Nacht in den See springen, die Sommerhitze genießen und anschließend wieder an Bord klettern, sich aufwärmen und ins erholsame Bett springen. All das bietet Ihnen ein Hausboot Urlaub und daher ist er so beliebt.




Foto: C Lynda Hinton https://unsplash.com/photos/0L1BuTjVC10

Landgänge für Sehenswürdigkeiten

Kultur und Sehenswürdigkeiten spielen in Deutschland eine große Rolle. Ob in Hamburg, München oder anderen Städten des Landes, die Abwechslung ist groß und ein Landgang kann sich, je nach Reiseregion, sehr lohnen.
Hierfür können Sie einfach an einem der zahlreichen Häfen anlegen, wenn Sie noch einen freien Steg finden. Anschließend gehen Sie an Land, besuchen Sehenswürdigkeiten, lassen sich in den zahlreichen Restaurants verwöhnen und setzen Ihre Reise auf dem Hausboot später wieder fort. Sie selbst entscheiden, wie häufig Sie anhalten, ob Sie etwas einkaufen möchten, Shoppingtouren planen oder mit den Kindern den Freizeitpark besuchen. Sie haben jede Menge Möglichkeiten, auch in Deutschland aufregende Tage zu erleben.

 

Das Hausboot hat einen großen Unterschied zur Fahrt mit der Bahn oder dem Auto. Hier ist schon die Fahrt selbst ein Teil des Urlaubs. Denn wenn Sie auf einem der deutschen Seen  unterwegs sind, können Sie die Seele baumeln lassen und sich ganz neu erfinden. Ob Schwimmen, Schnorcheln oder Angeln, die Fahrt auf dem Hausboot wird niemals langweilig. Und wenn Sie keine Lust haben, ständig das Steuer zu übernehmen, beauftragen Sie doch einfach einen Skipper. Viele Hausboote werden mit Skippern vermietet, so dass Sie sich zurücklehnen und den Urlaub genießen können.

 

Fazit: Günstig und wahnsinnig aufregend

Verglichen mit einem Luxusurlaub im Hotel ist die Reise mit dem Hausboot ziemlich günstig. Sie können zwischen unterschiedlichen Bootmodellen wählen und haben stets die Wahl, wie teuer die Reise werden darf. Ob romantischer Pärchentrip, erholsamer Solourlaub oder lustiger Familienurlaub, das Hausboot ist für alle Arten der Reise der perfekte Begleiter.

 

Hinsichtlich der Ausstattung haben Sie eine breite Wahlmöglichkeit. Ob kleines, beschauliches Boot oder luxuriöse Hausvilla, Sie entscheiden, welchen Status Sie auf dem See haben möchten. Doch es kommt gar nicht immer auf den Luxus an. Ein liebevoll ausgestattetes Hausboot mit Komfort und Bequemlichkeit reicht den meisten Wassertouristen vollkommen aus, um sich auf deutschen Seen und Flüssen wohlzufühlen.

 

Und wenn Sie hier bereits alles gesehen haben und doch einmal wieder ins Ausland reisen möchten, gibt es auch in anderen Ländern vielfältige Möglichkeiten, die Leinen zu lösen und abzulegen. Ob in Frankreich, Italien oder Spanien, das Hausboot liegt im Trend und dieser Trend erweitert die Möglichkeiten, einen angenehmen, familiären und garantiert nicht langweiligen Urlaub zu erleben.

 

 

Achtung Hinweis!
Onlinecasinos sind erst für Spieler/Spielerinnen erlaubt, die mindestens 18 Jahre alt sind. Glücksspiel kann in Spielsucht enden. Weitere Infos und Hilfe finden Sie unter BZgA.


Besonders empfehlenswert in der Region


Allgäu | Altmark/Halle | Altmühltal | Bayerischer Wald | Berchtesgadener Land | Bergstraße | Berlin | Bodensee | Brandenburg | Chiemgau | Eifel | Emsland/Grafschaft Bentheim | Erzgebirge | Harz | Helgoland | Hessisches Bergland | Holsteinische Schweiz | Hunsrück | Lüneburger Heide | Mecklenburgische Seenplatte | Mittelfranken | Mosel | Münsterland | Niederrhein | Nordfriesische Inseln | Nordseeküste | Oberbayern | Oberfranken | Odenwald | Ostfriesische Inseln | Ostfriesland | Ostseeküste | Pfälzer Bergland | Pfälzer Rheinebene | Pfälzer Weinland | Pfälzerwald | Rheinhessen-Rheingau | Rhön | Rügen | Saarland | Sächsische Schweiz | Sauerland | Schwäbische Alb | Schwäbischer Wald/Hohenlohe | Schwarzwald | Spessart | Sylt | Taunus | Teutoburger Wald | Thüringen | Unterfranken | Usedom | Weserbergland | Westerwald |

Achtung: Verbraucherschutzhinweis!
Diese Webseite enthält von uns ausgewählte, bezahlte Werbung / Anzeigen von Drittanbietern für die Zielgruppe Urlaub & Freizeit,
Unterkünfte. Sie können über die Anzeigen dieser Anbieter via Verlinkung oder andere Kontaktdaten (z.B. Telefon, E-Mail Adresse)
überwiegend kostenlos Kontakt aufnehmen. Jeder einzelne Link wurde von uns zum Zeitpunkt der Erstellung sorgfältig geprüft.
Impressum
Datenschutzerklärung
Cookie-Einstellungen
© 2003-2021
www.urlaubsregionen.de