Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Entspannte Urlaubsanreise - Diese Faktoren sind ausschlaggebend
Unterkünfte in Österreich

Entspannte Urlaubsanreise - Diese Faktoren sind ausschlaggebend

Wenn wir uns für die Buchung einer Reise entscheiden, ist uns in der Regel sehr stark am Faktor der Entspannung gelegen. Doch nicht immer gelingt es in der gewünschten Weise, während des Trips auf neue Gedanken zu kommen. Doch mit welchen Tipps ist es möglich, sich auf eine entspannte Zeit einzustellen? Die wichtigsten Faktoren nehmen wir hier in diesem Ratgeber unter die Lupe.

Die Abwesenheit organisieren

Wer die eigene Reise nicht genau plant, für den wird schon die bevorstehende Abwesenheit zu einer echten Herausforderung. Gerade aus dem Grund ist es von großer Bedeutung, diese bewusst zu organisieren. Es bietet sich zum Beispiel die Möglichkeit, vor der Abreise die Altlasten alle zu erledigen, die sich noch auf dem Schreibtisch angesammelt haben. Vielleicht ist es auch mal wieder an der Zeit, bei den E-Mails auf Stand zu kommen.



Wer sich nicht für diesen Schritt entschließt, für den besteht die Gefahr, dass all diese Lasten mit in den Urlaub genommen werden. Dort spuken sie dann als wirre Gedanken wieder im Kopf herum und können folglich den Erholungseffekt deutlich schmälern. Klappt die Übergabe in die freie Zeit, so ist dies schon ein wichtiger Grundstein für den anschließenden Freiraum.

Die Anreise erleichtern

Ein weiterer Fokus, den es in den Blick zu nehmen gilt, ist die Anreise zum Urlaubsort. Damit nicht die ersten Tage dafür verwendet werden müssen, sich nur von diesem Trip zu erholen, sollte sie so bequem wie möglich gestaltet sein. Ein Beispiel dafür ist die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen. Sie kann als die günstigere Option erscheinen, schafft aber eine klare Abhängigkeit von den jeweiligen Fahrplänen. Gerade in diesen Tagen mangelt es zudem nicht an günstigen Alternativen, was das Parken am Flughafen angeht. Passende Angebote sind zum Beispiel hier auf easyairportparking.de zu finden.
 

Günstig parken mit dem Auto am flughafen in Düsseldorf

 

Aus Routinen ausbrechen

Die meisten von uns werden eine Reise in Betracht ziehen, um dem Trott des Alltags mal entfliehen zu können. Umso wichtiger erscheint es vor diesem Hintergrund, nicht sofort wieder in die gleichen Routinen zu verfallen. Wer sich ansonsten dauernd in einem stressigen Job wiederfindet, der kann nun mit gutem Gewissen den gesamten Tag am Strand oder am Pool verbringen.



Doch nicht immer gelingt es, von der beruflichen Tätigkeit in diesen Zustand der völligen Erholung zu wechseln. Experten raten deshalb, auch mögliche Brücken zur Erholung in Betracht zu ziehen. Dies kann zum Beispiel eine Klettertour sein, die einen Tag in der Natur möglich macht. Sie hat den Vorzug, dass die frei gewordene Konzentration nun wieder einen Fokus findet, auch wenn sich dieser deutlich von der täglichen Arbeit unterscheidet.

Dem Arbeitsbeginn vorgreifen

Wer denkt gerne schon im Urlaub an die nächsten Tage im Büro? Gerade während der letzten Phase des Urlaubs kann dies ein Aspekt sein, welcher der guten Laune etwas im Wege zu stehen scheint. Dabei hilft es, dem Beginn der Arbeit im Büro schon vorzugreifen. Schon vor dem Antritt der Reise ist es zum Beispiel möglich, die ersten Tage nach der Rückkehr zu planen.
 

Vielleicht gibt es noch ein paar Termine, die rechtzeitig angesetzt werden müssen? Um sich nach der Rückkehr leicht orientieren zu können, kann es sich außerdem lohnen, eine erste To-Do-Liste zu erstellen. All die Dinge, welche auf diese Weise schon fixiert wurden, spuken während der Reise nicht mehr dauernd im Kopf herum. Die Brücke zur Erholung auf der Reise ist auf diese Weise leichter zu schlagen.


Besonders empfehlenswert in der Region


Allgäu | Altmark/Halle | Altmühltal | Bayerischer Wald | Berchtesgadener Land | Bergstraße | Berlin | Bodensee | Brandenburg | Chiemgau | Eifel | Emsland/Grafschaft Bentheim | Erzgebirge | Harz | Helgoland | Hessisches Bergland | Holsteinische Schweiz | Hunsrück | Lüneburger Heide | Mecklenburgische Seenplatte | Mittelfranken | Mosel | Münsterland | Niederrhein | Nordfriesische Inseln | Nordseeküste | Oberbayern | Oberfranken | Odenwald | Ostfriesische Inseln | Ostfriesland | Ostseeküste | Pfälzer Bergland | Pfälzer Rheinebene | Pfälzer Weinland | Pfälzerwald | Rheinhessen-Rheingau | Rhön | Rügen | Saarland | Sächsische Schweiz | Sauerland | Schwäbische Alb | Schwäbischer Wald/Hohenlohe | Schwarzwald | Spessart | Sylt | Taunus | Teutoburger Wald | Thüringen | Unterfranken | Usedom | Weserbergland | Westerwald |

Achtung: Verbraucherschutzhinweis!
Diese Webseite enthält von uns ausgewählte, bezahlte Werbung / Anzeigen von Drittanbietern für die Zielgruppe Urlaub & Freizeit,
Unterkünfte. Sie können über die Anzeigen dieser Anbieter via Verlinkung oder andere Kontaktdaten (z.B. Telefon, E-Mail Adresse)
überwiegend kostenlos Kontakt aufnehmen. Jeder einzelne Link wurde von uns zum Zeitpunkt der Erstellung sorgfältig geprüft.
Impressum
Datenschutzerklärung
Cookie-Einstellungen
© 2003-2021
www.urlaubsregionen.de