Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Deo ins Flugzeug mitnehmen - was darf ins Handgepäck?
Unterkünfte in Österreich

Deo ins Flugzeug mitnehmen - was darf ins Handgepäck?

Wenn man eine Reise mit dem Flugzeug plant, steht oft die Frage im Vordergrund: Was darf man im Handgepäck eigentlich mitführen? Klar, Flüssigkeiten mit mehr als 100 Millilitern Inhalt sind nicht erlaubt, aber bei anderen Gegenständen ist man sich schnell nicht mehr so wirklich sicher. Wie sieht es zum Beispiel mit Deo aus? Damit bei der nächsten Flugreise etwas mehr Klarheit herrscht, soll es im Folgenden darum gehen, was mit ins Handgepäck darf.


Welche elektronischen Geräte dürfen mitgeführt werden?

Selbstverständlich darf man das eigene Smartphone und auch das Tablet oder den Laptop mit ins Flugzeug nehmen. Auch mobile Konsolen, Navigationsgeräte, Kameras, Lautsprecher mit Bluetooth, elektrische Zahnbürsten, Drohnen, Taschenlampen und auch ein Föhn oder Rasierer dürfen ins Handgepäck. Wie man sieht, ist die Auswahl an erlaubten Gegenständen vor allem in diesem Bereich recht groß.


Welche Lebensmittel sind erlaubt?

Wenn es sich um cremige, flüssige oder streichfähige Lebensmittel handelt, darf man diese in Mengen von bis zu 100 Millilitern mitnehmen, sofern sie in einem verschließbaren 1-Liter Beutel verpackt sind, der aus transparentem Kunststoff besteht. Bei sterilisiertem Wasser, Babymilch und Babynahrung sieht es allerdings anders aus: Diese Lebensmittel müssen nicht in einem gesonderten Beutel transportiert werden, sondern dürfen regulär mitgenommen werden, solange es sich um Mengen handelt, die angesichts der Flugzeit angemessen sind. Darüber hinaus darf man auch feste Lebensmittel und Trockeneis (Konservierung von verderblichen Lebensmitten) mitnehmen. Letzteres sollte man aber im Voraus bei der entsprechenden Airline anmelden. Eiscreme oder Eiswürfel sind verboten.

 

Wie sieht es mit Kosmetikartikeln aus?

Da beispielsweise Deospray verboten ist, sollte man auf Deoroller zurückgreifen. Dadurch ist man stets in der Lage, gegen unerwarteten Schweiß anzukämpfen. Da auch hier Mengen über 100 Milliliter verboten sind, gibt es seitens der Hersteller spezielle Größen - zum Beispiel der Sweat-Off Antitranspirant Roll On mit 50 ml  Inhalt. Ansonsten dürfen in dieser Menge noch Cremes, Salben und Lotionen, Make-Up, Zahnpasta, Rasierschaum, Haargel, Shampoo, Parfüm und Puder mitgenommen werden. Auch Nagelscheren, Nagelfeilen, Nagelknipser und Einwegrasierer sind erlaubt.



Bild: Keine Deospray im Flugzeug

Neben den bereits erwähnten Deosprays sind zusätzlich noch Haarsprays, Nagellackentferner, Rasierklingen und Rasierer mit abnehmbaren Klingen verboten.


Welche Medikamente und medizinischen Geräte dürfen mit?

Was Medikamente betrifft, so darf man beispielsweise Pillen und Tabletten, Prothesen, Krücken, Rollstühle und andere medizinische Geräte wie zum Beispiel Dialyse- und Beatmungsgeräte mitnehmen. Wenn man bestimmte Spritzen und flüssige Medikamente benötigt, dürfen diese mit an Bord genommen werden, sofern sie dringend benötigt werden. In einem solchen Fall ist es ratsam, das entsprechende ärztliche Attest mitzuführen.

 

Dürfen Zigaretten mit?

Auch auf Zigaretten muss man im Handgepäck nicht verzichten. Auch Liquid E-Zigaretten sind in Ordnung, allerdings ist hier nur eine pro Person erlaubt, was im Übrigen auch für Streichholzschachteln gilt. Ein Gasfeuerzeug ist nur dann erlaubt, wenn man es am Körper trägt.
Andere Zündstoffe wie zum Beispiel Feuerwerkskörper, Farbsprühdosen, Pfefferi und Tierabwehrsprays und Benzin- oder Sturmfeuerzeuge dürfen nicht im Handgepäck mitgenommen werden.


Welche Freizeitartikel darf man mitnehmen?

Wenn der entsprechende Koffer vorliegt, darf man beispielsweise Musikinstrumente mitnehmen. Auch Bälle, die nicht aufgeblasen sind, sind erlaubt. Ebenfalls aufblasbares Badezubehör und (Kletter-) Seile darf man im Handgepäck führen. Nicht erlaubt sind unter anderem Schlittschuhe, Dartpfeile, Hoverboards, Stricknadeln, Spielzeugpistolen, Sportschläger und Stöcke.

 


Besonders empfehlenswert in der Region


Allgäu | Altmark/Halle | Altmühltal | Bayerischer Wald | Berchtesgadener Land | Bergstraße | Berlin | Bodensee | Brandenburg | Chiemgau | Eifel | Emsland/Grafschaft Bentheim | Erzgebirge | Harz | Helgoland | Hessisches Bergland | Holsteinische Schweiz | Hunsrück | Lüneburger Heide | Mecklenburgische Seenplatte | Mittelfranken | Mosel | Münsterland | Niederrhein | Nordfriesische Inseln | Nordseeküste | Oberbayern | Oberfranken | Odenwald | Ostfriesische Inseln | Ostfriesland | Ostseeküste | Pfälzer Bergland | Pfälzer Rheinebene | Pfälzer Weinland | Pfälzerwald | Rheinhessen-Rheingau | Rhön | Rügen | Saarland | Sächsische Schweiz | Sauerland | Schwäbische Alb | Schwäbischer Wald/Hohenlohe | Schwarzwald | Spessart | Sylt | Taunus | Teutoburger Wald | Thüringen | Unterfranken | Usedom | Weserbergland | Westerwald |

Achtung: Verbraucherschutzhinweis!
Diese Webseite enthält von uns ausgewählte, bezahlte Werbung / Anzeigen von Drittanbietern für die Zielgruppe Urlaub & Freizeit,
Unterkünfte. Sie können über die Anzeigen dieser Anbieter via Verlinkung oder andere Kontaktdaten (z.B. Telefon, E-Mail Adresse)
überwiegend kostenlos Kontakt aufnehmen. Jeder einzelne Link wurde von uns zum Zeitpunkt der Erstellung sorgfältig geprüft.
Impressum
Datenschutzerklärung
Cookie-Einstellungen
© 2003-2022
www.urlaubsregionen.de