Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Städtetrip nach Berlin - Kultur, Spaß & Abenteuer
Unterkünfte in Österreich

Städtetrip nach Berlin - Kultur, Spaß & Abenteuer

Photo by Niki Nagy; CC0 Public Domain

Städtetrip nach Berlin - Kultur, Spaß & Abenteuer

Wer in Deutschland übers Wochenende auf Urlaub fahren möchte, hat zahlreiche interessante Möglichkeiten zur Auswahl. Eines der Top-Ziele ist natürlich immer die deutsche Landeshauptstadt Berlin. Die Metropole hat viele verschiedene Ortsteile, für ein Wochenende oder sogar eine ganze Woche gibt es mehr als genug zu sehen. Egal, ob man sich nach Stadt und Abenteuer sehnt oder gemütlich am Ufer eines Sees entspannen möchte, Berlin zeigt sich von vielen verschiedenen Seiten. Wir haben die schönsten Erlebnisse daher in einem kurzen Guide verpackt!

Entspannen am Wasser

Wer in der sommerlichen Hitze nach Berlin fährt, möchte sich natürlich besonders während des Tages abkühlen. Hier warten verschiedene Bäder und Seen auf die Besucher. Besonders aufregend ist das Badeschiff an der Spree, in dem am Steg entspannt und leckere Cocktails getrunken werden können. In den Ferien sollte man selbst unter der Woche mit Wartezeiten beim Einlass rechnen, denn das Badeschiff ist besonders beliebt unter jungen Berlinern. Die Fläche von 1.400 Quadratmetern wird perfekt genutzt und ist mit künstlichem Sandstrand und Holzstegen ausgestattet. Ein Pool befindet sich direkt an der Spree und verspricht die perfekte Abkühlung. Snacks und Drinks werden an der Bar ausgegeben, dazu gibt es einen tollen Ausblick auf den Fluss. Wer den gesamten Nachmittag auf dem Badeschiff verbringt, kann abends gleich nebenan die Arena besuchen und Karten für Konzerte oder Veranstaltungen kaufen. Wer sich lieber direkt am See abkühlt, kann mit einer kurzen Autofahrt aus dem Stadtzentrum den idyllischen Wannsee erreichen. Hier warten zahlreiche Freibäder, aber auch einsame Strandabschnitte, an denen man ungestört baden kann. Hier kann man sich die warmen Sonnenstrahlen auf den Bauch scheinen lassen und das gute Wetter richtig genießen. Rund um den See befinden sich auch zahlreiche nette Cafés, in denen ein leichter Snack bestellt werden kann.

Spielerisch unterwegs

Wer gerne etwas erleben möchte, ist in Berlin genau richtig. Die Stadt hat zahlreiche Angebote für spielfreudige Touristen. Besonders beliebt sind die Spielbanken Berlin, besonders das Casino am Potsdamer Platz, das nicht nur mit einem großen Pokerfloor aufwarten kann, sondern auch zahlreiche internationale Wettkämpfe veranstaltet. Für Besucher steht aber nicht nur Poker zur Auswahl, sondern auch viele weitere verschiedene Spiele. Wer noch wenig Erfahrung mit Casinospielen hat, kann sich bspw. am Roulettekessel probieren. Das Casino bietet die europäische Variante des Spiels an, bei der es 37 Zahlen gibt. Im amerikanischen Roulette werden stattdessen 38 Zahlen auf den Kessel geschrieben, was die Gewinnchancen reduziert. Auch Blackjack-Tische und zahlreiche Slotautomaten können im Casino bespielt werden. Dazu findet man eine luxuriöse Atmosphäre, gute Drinks und jede Menge Spielspaß.
 

Wer sich nach körperlicher Action sehnt, kann in Berlin außerdem einmal Base Flying ausprobieren. Dabei können Teilnehmer direkt am Alexanderplatz vom Dach des Park Inns springen und beinahe mit der Geschwindigkeit des freien Falls zu Boden rasen. Nach einem Sprung aus 125 Metern Höhe stoppt ein Seil den Flug und sorgt für absolute Sicherheit trotz Nervenkitzel. Wer sich eine Erinnerung an das Erlebnis mit nach Hause nehmen möchte, kann sich bei dem rasanten Flug auch Filmen lassen. So hat man Berlin bestimmt noch nie gesehen – aus der Vogelperspektive und mit rasanter Geschwindigkeit!
 

Spielerisch unterwegs

Photo by Mark Angelo; CC0 Public Domain

Feiern in der Metropole

Natürlich darf bei einem Wochenende in Berlin auch die eine oder andere Party nicht fehlen, denn die Stadt ist für ihre legendäre Musik- und Tanzszene weltbekannt. Wer bei lauschiger Stimmung über die Skyline blicken möchte, ist im Klunkerkranich genau richtig. Die Dachterrasse in Neukölln lädt auf einem großen Areal ein, gemütlich ein Bier zu trinken und die Aussicht zu genießen. Bunte Lichterketten verzieren den charmanten Dachgarten und sorgen für eine ganz besondere Stimmung. Rustikale Holzbänke und -tische verleihen dem Ganzen ein lockeres Flair, ein Fotoautomat bietet die perfekte Gelegenheit für die etwas anderen Urlaubsbilder.
 

Etwas wilder geht es im Weekend Club am Alexanderplatz her. In dem stylischen Club kommen am Wochenende Berliner und Reisende zusammen, um zu guter Musik richtig abzutanzen und zu feiern. Eine Rooftop-Terrasse bietet dazu den perfekten Ausblick auf den berühmten Fernsehturm, hier trinken sich die leckeren Getränke am besten. Neben angesagten DJs treten hier auch echte Erfolgsgranaten der lokalen Musikszene auf und selbst Stars wie Lenny Kravitz haben hier bereits private Feiern veranstaltet. Angesagter geht es wohl nicht!
 

In Berlin gibt es immer etwas zu tun. Egal, worauf man Lust hat, in der vielfältigen Metropole kommt jeder voll auf seine Kosten. Jetzt fehlt nur noch die passende Unterkunft im Herzen der Stadt und schon steht das perfekte Programm für einen besonderen Städtetrip!