Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Globetrotter und Weltenbummler, das passende Reisegeschenk
Unterkünfte in Österreich

Globetrotter und Weltenbummler: Das passende Reisegeschenk

 Reisefans, die gerne den gesamten Globus erkunden möchten, sparen dafür Geld. Schließlich gehen lange Reisen und viele Kurztrips schnell ans Portemonnaie. Über Geschenke und Aufmerksamkeiten freuen sich die Weltenbummler daher immer – egal wie groß oder klein sie sind. Wenn das Geschenk dabei dann auch noch nützlich für die Reise ist, ist die Freude umso größer. Daher wollen wir hier eine kleine Liste zusammentragen, auf der sich bestimmt etwas findet, womit ein Weltreisender glücklich gemacht werden kann. Mit diesen nützlichen Reisegeschenken können Sie kaum etwas falsch machen.

Einschlafhilfen: Kopfkissen für Überall und Nackenhörnchen

Vielreisende kennen das Problem: Auf langen Busfahrten oder im Wartebereich am Flughafen soll die Zeit für ein Nickerchen genutzt werden. Doch ein normales Kopfkissen sorgt einfach nicht für genügend Bequemlichkeit. Spezielle Reisekissen sind daher ein äußerst nützliches Utensil für Vielreisende. Praktisch ist dabei das Kopfkissen zum Überall einschlafen. Dieses sieht auf den ersten Blick durch seine skurrile Form aus wie ein Alienkopf, es bietet aber eine gemütliche Einschlafhilfe, die zusätzlich auch Lärm abhält. Ein geschenktes Nackenhörnchen erfreut zudem jeden, dem ein langer Flug bevorsteht.

Reiseführer des Zufalls

Die zu beschenkende Person war bereits in allen großen Touristenstädten und hat die bekannten Sehenswürdigkeiten gesehen? Der Reiseführer des Zufalls schafft Abhilfe. Mit vielen Impulsen und Stadtexperimenten wird der Leser zu neuen Entdeckungen und interessanten Begegnungen angeregt. So findet der Reisefreund bestimmt Orte, die er so nicht gesehen hätte und in keinem anderen Reiseführer finden würde. Nach einer Tour mit dem Reiseführer des Zufalls ist viel Gesprächsstoff vorprogrammiert – und das Beste: Er funktioniert in jeder Stadt und ist somit wiederverwendbar.

Touren und Urlaubsaktivitäten von daheim verschenken

Geschenke für Reisende müssen nicht immer mit in den Koffer: Touren und Urlaubsaktivitäten können eine praktische Geschenkidee sein und bieten dabei unzählige Optionen. Von der Städteführung durch London, einer Wüstensafari in Dubai oder einem Eintrittsticket für die Sagrada Familia in Barcelona ist alles dabei. Neben der Besichtigung von Sehenswürdigkeit können auch Sporterlebnisse, wie beispielsweise Parasailing oder Segeln, verschenkt werden. Eine Segeltour entlang der kroatischen Adriaküste verbindet dabei Sport, Kultur und traumhaften Kulissen. Das Segeln empfiehlt sich dabei natürlich besonders für kleine Gruppen. Verschenkte Urlaubsaktivitäten haben das Potenzial, dem Beschenktem unvergessliche Momente zu bescheren – was gibt es also für eine schönere Geschenkidee?

Länder freirubbeln und abstecken

Möglichst viel von der Welt sehen: Mit dieser Aufmerksamkeit lässt sich der eigene Weltreisenfortschritt quantifizieren. Mit einer Rubbelkarte können die besuchten Länder einfach freigerubbelt werden. Die Weltkarten gibt es dabei im kompakten Postkartenformat oder als XXL-Variante für die heimische Wand. Das gleiche Prinzip ist beim Kork-Globus gegeben. Um den Fortschritt der Weltreise festzuhalten, können in diesen Stecknadeln geheftet werden.
 

Sicherer Stand für die Kamera

Beim Backpacken gibt es häufig keinen geraden Untergrund für ein herkömmliches Stativ. Mit dem Ballpod-Kamerastativ können die Urlaubserlebnisse an jedem Ort festgehalten werden. Das Stativ gleicht dabei einem Stressball, den man beliebig formen kann, um so die Kamera an den unmöglichsten Stellen festzumachen. Es gleicht sich so jedem Untergrund an und die Kamera fällt nicht um. Für etwas größere Spiegelreflexkameras gibt es das Gorillapod-Kamerastativ. Mit seinen flexiblen, biegsamen Beinen ist es kompakt und leicht, biete aber auch schwereren Kamerainstallationen sicheren Halt.

Reiseorganisator im Briefumschlagdesign

Sieht wie ein herkömmlicher Brief aus, ist in Wirklichkeit aber ein Reiseorganisator – ein perfekter, kleiner Helfer für das Reisen. Dokumente, wie Reisepass, Flugtickets, Impfpass oder Kreditkarte, finden hier geordnet Unterkunft und sehen dabei noch stylisch aus.

Survivalkits und -geschenke

Nicht nur im Outback können Survivalkits hilfreich sein: Die hochwertigen Überlebenswerkzeuge sind auch in jedem Koffer den eingenommenen Platz wert. So können beispielsweise Messer und Rettungsdecke eine große Hilfe in einer Notsituation geben. Taschenlampe, Kompass und Co. werden den Beschenkten bei Reisen mehr Orientierung geben. Ein Survivalkit ist ein praktisches Geschenk, dass sogar Leben retten kann. Auch die Möglichkeit ein Feuer zu entfachen oder mit einem Wasserfilter aus einem Bach zu trinken, kann sich für viele Globetrotter als äußert nützlich herausstellen. Eine festes Trinkbehältnis, wie eine Outdoor-Flasche kann somit auch zu einem praktischen Geschenk werden.

Städte-Notizbuch und reisfeste Stadtpläne

Weltenreisenden, die sich näher an der Zivilisation aufhalten, kann mit einem Städte-Notizbuch bestimmt eine Freude gemacht werden. Die City-Notebooks von Moleskine gibt es für viele verschiedene Städte. Mit dabei ist ein Übersichtsplan über die ganze Stadt, Einzelkarten, sowie ein Verzeichnis über die Straßen und das U-Bahn-Netz. Eine clevere Aufmerksamkeit für alle Großstadtnomaden ist ein wasser- und reißfester Stadtplan. Diese können gefaltet oder geknüllt werden wie man will: Sie gehen im Gegensatz zu herkömmlichen Plänen nicht kaputt. Es gibt eine große Auswahl an Metropolen wie Berlin, Paris, New York und Los Angeles und viele mehr.

Mehr Energie für das Smartphone

Mittlerweile gehören zusätzliche Akkus und Powerbanks zum festen Bestandteil unseres Reisegepäcks. Mit ihnen können Smartphones und Tablets auch auf Mehrtageswanderungen am Leben gehalten werden – was für unsere Unterhaltung und die Reisefotos natürlich unerlässlich ist. Über die kleinen Kraftspender im Geschenkpapier freut sich daher jeder Reisefreund.

Verwahrungsort für Wertsachen

Mit dem Travelsafe von Pacsafe können Wertgegenstände auch auf Reisen sicher weggesperrt werden. Die Sicherheitstasche mit einlaminiertem Stahlnetz und TSA-Sicherheitsschloss bietet dabei Schutz vor Gelegenheitsdieben – wenn Sie an festen Gegenständen fixiert worden ist. Eine sinnvolle Ergänzung für jeden Weltenbummler. So sollen die Wertsachen und die teure Kamera schließlich nicht wegen Diebstallbefürchtungen zuhause gelassen werden.

Neben dem Safe gibt es auch andere kleine Verstecke für Wertsachen und Geld: Ob im Schlüsselanhänger oder in der Fake-Sonnenmilch. Für den häufigen Strandurlauber eine lohnende Investition – oder Geschenkidee. Auch ein diebstahlsicherer Rucksack ist ein tolles Geschenk für alle Globetrotter, Backpacker und Städtereisende. Durch versteckte Reisverschlüsse und sichere Innentaschen wird das Gepäck bei der täglichen Tour vor Langfingern geschützt.

Haben Sie einen reisebegeisterten Freund? Mit diesen Geschenkideen machen Sie ihm sicherlich eine kleine oder große Freude. So sind die Aufmerksamkeiten nicht nur cool, sondern auch äußerst praktisch für das Reisen – die perfekten Geschenke für Globetrotter und Weltenbummler eben.

 

Globetrotter - Weltenbummler