Urlaub in Deutschland


Sie sind hier:  » Dank Schlüsseldienst beruhigt den Urlaub genießen
Unterkünfte in Österreich

Keine Lust mehr auf Pauschalreisen? Ab an die Ostsee! 

Streikende Piloten, eine wachsende politische Instabilität in vielen beliebten Regionen und teure Reisepreise können einem die Lust auf eine Pauschalreise in die Türkei, nach Spanien oder Tunesien gehörig vermiesen. Außerdem haben viele Urlauber keine Lust mehr auf überfüllte Strände, All-inclusive-Pauschalen mit mittelmäßigem Hotelessen und das Gefühl, selbst im Ausland ausschließlich unter Deutschen zu sein. Der Trend geht ganz klar zum Urlaub in Deutschland und seinen Nachbarländern. Hierbei setzen immer mehr Menschen auf individuell geplante Reisen, die sie so gestalten können, wie es zu ihnen, ihrer Familie und der Zeit passt, die ihnen für den Urlaub zur Verfügung steht. Die Ostsee galt früher vor allem als das Eldorado für alle Fans der Freikörperkultur. Am Ostseestrand konnte man nach Herzenslust nackt baden und sich im Adamskostüm sonnen, ohne irritierte Blicke zu ernten.
 
Heute ist die Ostsee längst zu einem Reiseziel geworden, das alle anspricht. Ob mit Bikini oder ohne – die Ostseestrände sind ein echtes Paradies. Wer gern innerhalb Deutschlands Urlaub machen möchte und eine passende Unterkunft an der Ostseeküste sucht, findet hier Urlaubsdomizile in jeder Preisklasse. Aber auch außerhalb des eigenen Landes gibt es traumhaft schöne Reiseziele an der Ostsee. Die schönsten Reiseziele an der Ostseeküste werden in diesem Artikel vorgestellt.

Die schönsten Urlaubsziele
 

Den Urlaub individuell planen

Wer nicht in der Hauptsaison reist, kann es durchaus wagen, mit dem Auto an die Ostsee zu fahren und spontan nach einem Hotelzimmer, einer netten Pension oder einem hübschen Ferienhäuschen suchen. Aber auch Familien mit schulpflichtigen Kindern haben die Chance einen ganz individuellen Urlaub an der Ostsee zu verbringen, vorausgesetzt, sie beginnen rechtzeitig mit ihrer Planung.
Wer länger als eine Woche Zeit hat und Abwechslung liebt, sollte vielleicht eine ganze Rundreise an der Ostsee planen und einige Tage in mehreren hübschen Ferienorten verbringen. Das geht natürlich am einfachsten, wenn man mit dem PKW reist. So lässt sich das Gepäck unkompliziert transportieren und man kann jederzeit aufbrechen. Gerade Individualreisende, die mit dem Zelt unterwegs sind und auf Campingplätzen übernachten, geraten oft genug in Situationen, in denen sie heilfroh sind, wenn ihnen das Auto bei einem Platzregen Schutz bietet und sich Isomatten und Schlafsäcke ganz einfach im Kofferraum verstauen lassen.

Abenteuerlustige, die Geld sparen möchten oder kein eigenes Auto besitzen, reisen mit dem Fernbus nach Stettin  und fahren von dort mit dem Mietwagen weiter. Gerade die polnische Ostseeküste bietet viele unbekannte und wunderschöne Reiseziele. Wer Glück hat, kann hier selbst in Top-Hotels zu sehr günstigen Preisen übernachten und in hübschen Restaurants leckere polnische Spezialitäten genießen.